Kulturkasten. Verein für interkulturellen Austausch


Projekte & Kooperationen


Food Coop

Wer sind wir?

Der Food-Coop ist ein genossenschaftlich organisierter Zusammenschluss von Privatpersonen. Wir möchten gesunde Nahrung beschaffen und verteilen, ohne einen Gewinn zu erzielen. Folgende Aspekte sind uns dabei wichtig:

Was wollen wir?

Wir wollen den Eigenanbau fördern.

Wir beschaffen unsere Lebensmittel möglichst aus regionalem Anbau und biologisch angebaut.

Wir wollen möglichst wenig Verpackungsaufwand.

Wir wollen annehmbare Produktionsbedingungen für die Produzenten.

Folgende Lebensmittel haben wir dauerhaft im Sortiment:

Buchweizen; Dinkel; Dinkelflocken; Erdnussmus; Apfelessig; Balsamicoessig; Dinkelvollkorngrieß; Grünkern; Haferflocken Großblatt; Hafer ganz; Haferflocken Kleinblatt; Haselnüsse; Hirse; Honig, Karotten (saisonal); Kartoffeln (saisonal); Kürbiskerne; Linsen; Mandeln; Meersalz; Dinkelmehl Type 630; Dinkelvollkornmehl; Weizenvollkornmehl; Olivenöl; Quinoa; Vollkornlangreis; Sultaninen; Sonnenblumenkerne; Würzl; Rohrohrzucker

Aus eigener, ökologischer Landwirtschaft im Gemeinschaftsgarten können wir am liebsten zur Selbsternte zur Verfügung stellen: z.B.: Zwiebeln, Karotten, Rote Beete, Zuckerhut, Schwarzrettich, Zucchini, Kürbisse, Mangold, diverse Kräuter

Interesse?

Einfache eine Mail an tutcoop@freenet.de .